Sonntag, 29. Januar 2012 von Karin S. Wozonig
Schlagworte:
Veröffentlicht in Literatur,Welt | Keine Kommentare

Schräge Vögel

Heute gibt es wieder einmal einen Blog-Eintrag aus dem California Birthday Book, dessen Untertitel lautet:  “Prose and Poetical Selections from the Writings of Living California Authors with a Brief Biographical Sketch of each”. Herausgegeben wurde dieses Buch im Jahr 1909 von George Wharton James (1858–1923), einer flamboyanten, umstrittenen Persönlichkeit.

JANUARY 29.
Westward the Star of Empire! Come West, young men! Westward ho! to all of you who want an opportunity to do something and to be something. Here is the place in the great Southwest, in the great Northwest, in all the great West, where you can find an opportunity ready to your hand. We are only 3,000,000 now. There is room here for 30,000,000. Where each one of us is now finding an opportunity to do something and be something there is plenty of room for ten more of you to come and join us.
George Ward Burton, in Burton’s Book on California.

Freitag, 20. Januar 2012 von Karin S. Wozonig
Schlagworte:
Veröffentlicht in Welt | Keine Kommentare

Transportmittel

Ich habe ein neues Fahrrad. Es passt zu meinem neuen Wohnort.

Und es hat einen Aufkleber. Der ist meinem Lebensstil angemessen.

Donnerstag, 5. Januar 2012 von Karin S. Wozonig
Schlagworte: , ,
Veröffentlicht in 19. Jahrhundert,Literatur,Welt | Keine Kommentare

A Vintage of Vers

Above me rise the snowy peaks
Where golden sunbeams gleam and quiver,
And far below, toward Golden Gate,
O’er golden sand flows Yuba River.
Through crystal air the mountain mist
Floats far beyond yon distant eagle,
And swift o’er crag and hill and vale
Steps morning, purple-robed and regal.

Clarence Urmy (1858-1924)

aus: The California Birthday Book, 1909

Sonntag, 1. Januar 2012 von Karin S. Wozonig
Schlagworte:
Veröffentlicht in Literatur,Welt | Keine Kommentare

A New Year’s Wish

May each day bring thee something
Fair to hold in memory—
Some true light to shine
Upon thee in the after days.
May each night bring thee peace,
As when the dove broods o’er
The young she loves; may day
And night the circle of
A rich experience weave
About thy life, and make
It rich with knowledge, but radiant
With Love, whose blossoms shall be
Tender deeds.

Helen Van-Anderson
aus: The California Birthday Book, 1909

Donnerstag, 1. Dezember 2011 von Karin S. Wozonig
Schlagworte: ,
Veröffentlicht in Welt | Keine Kommentare

Gemüsebedingter Umzug

Aus gegebenem Anlass:

Copyright Tom Touché, taz, 25. 11. 2011

Dienstag, 16. August 2011 von Karin S. Wozonig
Schlagworte: , , ,
Veröffentlicht in 19. Jahrhundert,Literatur,Welt | Keine Kommentare

Reisezeit

Der Jahreszeit entsprechend widme ich mich seit einigen Wochen Büchern über das Reisen und Entdecken. Dazu gehört die Lektüre von Johann Gottfried Seumes „Spaziergang“, die ich jetzt allerdings ruhen lasse zugunsten von Friedrich Gerstäcker, geboren 1816 in Hamburg, gestorben 1872 in Braunschweig

Und was ist nun Californien für ein Land? Lohnt es sich der Mühe herüberzukommen? Soll man dorthin auswandern? Wird es die Erwartungen die wir davon hegen auch nur zum Theil erfüllen? So fragt jetzt der deutsche Leser vielleicht, und die Goldminen blitzen ihm, von der untergehenden Sonne lieblich verklärt, im reizendsten Licht vor dem sehnsüchtigen Auge.

Friedrich Gerstäcker: Reisen. Californien, 1853